AGB

Trekking im Tien-Shan-Gebirge
Route: Bischkek-Karakol-Jeti-Ogus-Trekken zum Ala-Kul-See- Karakol-Bischkek
Dauer: 12 Tage                                                                                                
Schwierigkeit: mittel (Trittsicherheit erforderlich), tägliche Wanderzeiten 4 - 7 h  
Reisezeit: Ende Juni � September

1. Tag
Frühmorgens Ankunft in Bishkek und Transfer zum Hotel Voyage. Am Mittag Geld wechseln und freiwillige Stadtführung. Abendessen in einem einheimischen Lokal. Übernachtung im Hotel.

2. Tag
Fahrt nach Karakol (ca. 6 h) am nördlichen Ufer des Issyk-Kul-Sees (1600 m.ü.M.) entlang. Der Issyk-Kul-See ist der zweitgrösste Bergsee der Welt. Abendessen in einem einheimischen Lokal. Übernachtung im Guesthouse �Djamilas�.

3. Tag
(2 h / 100 HM aufwärts / einfacher Weg )
Fahrt in Geländewagen nach Kyzyul-Suu. Kurzes Trekking zum östlichen Terskei-Ala-Too (2000 m.ü.M.). Übernachtung im Zelt.

4. Tag
(4 h / ca. 700 HM aufwärts / einfacher Weg)
Trekking zum Artscha-Tor-Pass (3800 m.ü.M.). Unser Weg führt uns durch Tannenwald und wir können die wunderbare Landschaft geniessen. Übernachtung im Zelt vor dem Pass.

5. Tag
(7 h / 300 HM aufwärts, 1000 m HM abwärts)
Herausfordernder Aufstieg zum Artscha-Tor-Pass und anspruchsvoller Abstieg über �Steinrisi� zur Jeti-Oguz-Schlucht (2200 m.ü.M.). Übernachtung im Zelt.

6. Tag
(5 h / schöner Wanderweg / 800 HM aufwärts)
Trekking zum Tilety-Pass. (3700 m.ü.M.). Es öffnet sich uns ein herrlicher Blick zu den schneebedeckten Gipfeln des Terskei-Ala-Too. Übernachtung vor dem Pass auf einem wunderschönen Wiesenplateau im Zelt

7. Tag
(4 h / 200 HM aufwärts, ca. 1500 HM abwärts)
Trekking über den Tilety-Pass zum Naturschutz- und Nationalpark Karakol, auf einem schönen, aber langen Abstieg. Wir machen auf einer Wiese mit Blick auf das malerische Bergtal Picknick. Weitertrekking im Nationalpark Karakol. Übernachtung im Zelt.

8. Tag
(4 h / 800 HM aufwärts / schöner Waldweg)
Trekking zur Schelter- Berghütte (3200 m.ü.M.), Mittagspause und dann eine kurze Wanderung zum Wasserfall. Übernachtung im Zelt.

9. Tag
(5 h / 800 HM aufwärts, 200 HM abwärts)
Anstrengendes, aber traumhaftes Trekking zum Hochgebirgssee Ala-Kul (3600 m.ü.M.). Weitertrekking über den Ala-Kul-Pass (3700 m.ü.M.) zur Keldike-Schlucht. Vom Ala-Kul-Pass öffnet sich ein atemberaubendes Panorama zu dem Fünftausender �Karakol-Peak, Taschtanbek-Peak und Ogus-Baschy-Peak�. Übernachtung im Zelt.

10. Tag
(6 h / 1000 HM abwärts / sehr guter Wanderweg)
Trekking zum Altyn-Araschan (3000 m.ü.M.). Altyn-Araschan liegt in einem schönen Bergtal und es besteht die Möglichkeit, in heissen Quellen zu baden. Danach Wanderung zurück in die Zivilisation nach Karakol. Nachtessen in einem einheimischen Lokal. Übernachtung im Guesthouse �Djamilas�.

11. Tag
Rückfahrt (ca. 6 h ) nach Bishkek. Besuch des Osch-Bazars und Reisevorbereitungen für den Rückflug. Abendessen in einem einheimischen Lokal. Übernachtung im Voyage-Hotel.

12. Tag
Frühmorgens Transfer zum Flughafen und Rückflug.

 

Anzahl Personen 2-3 4-6
Tourpreis in Euro pro Person 1350 1250

Im Preis eingeschlossene Leistungen:
- Unterbringung im Hotel (Doppelzimmer)
- Unterbringung in der Jurte
- Essen während dem Trek
- alle Transfers
- deutschsprachige, örtliche Reiseleitung
- Betreuung durch unseren Partner vor Ort
(Träger, Koch, Zeltmaterial)
- Eintrittsgebühren

Nicht im Preis eingeschlossen:
- Internationaler Flug
- Einzelzimmer, einzelne Jurte
- alkoholische Getränke
- weitere Mahlzeiten
- Trinkgeld

>>> Anmelden